Linklisten Plugin für Markdown Blog

Beitrag vom 25.08.2015

Ein altes Projekt von mir ist ein Linkblog, welcher einfach nur interessante Links komfortabel sammeln sollte. Das Projekt war eine separate Website mit einer Datenbank.

Dieser Blog sollte im nächsten Meilenstein ein einfaches Pluginsystem erhalten, mit dem man eigenen Code in die Software integrieren kann. Als Beispiel Plugin habe ich nun den Linkblog implementiert.

Wir immer:

  • Keine Datenbanken (nutzt eine YAML Datei)
  • Möglichst simpel

007 Hostnamen & HTTPS

Beitrag vom 14.05.2015

Beim ersten Aufruf des Frontends wird der aktuelle Hostname in die global.yml Konfiguration geschrieben und die Prüfung der vertrauenswürdigen Domains aktiviert. Der Zugriff auf die Software ist dann ausschließlich über die hinterlegten Domains möglich.


hostconfig:
   forcehttps: true
   cmdhost: 'https://anysrc.net/'
   checktrustedhost: true
   trustedhosts:

006 Markdown Galerie Plugin

Beitrag vom 02.05.2015

Der Markdown Parser enthält eine Erweiterung zur Erstellung von Bilder Galerien. Innerhalb des Galerie Blocks werden alle Dateien oder Suchmasken welche zu Bildern führen aufgelistet. Dabei werden nur png, gif und jpg Dateien unterstützt.


///
asset/avatar-kanne-200.png
galleries/portal/*
galleries/alice/*
///


005 Commandline

Beitrag vom 03.04.2015

Die Datei cmd.php ist bei diesem Blog der Adminitrationsbereich. Hierüber können Beiträge verfasst, durchsucht und manipuliert werden. Es gibt viele nützliche Funktionen, die das Handling der Beitragsdateien vereinfachen.


000 Installation

Beitrag vom 03.04.2015

Die Installation verläuft eigentlich ganz einfach. Entpacken, DocumentRoot einstellen, fertig. Es müssen allerdings einige Systemvoraussetzungen eingehalten werden.



004 Realtime Editor

Beitrag vom 03.04.2015

Der Realtime Editor ist eine Template Erweiterung, welche die Einzelansicht eines Beitrags neu lädt, wenn die Markdown Datei bearbeitet wurde.

Dafür wird in regelmäßigen Abständen beim Webserver angefragt, ob Änderungen vorliegen.



001 Einführung

Beitrag vom 03.04.2015

Any Source Markdown Blog wurde mit dem Ziel geschaffen, eine Blog Software zu erstellen, welche ohne großen klicky-bunti-schnickschnack auskommt. Grundprinzip ist die Nutzung eines beliebigen Texteditors und einer Shell.

Außerdem soll, durch das Verzichten auf eine Administrationsoberfläche, eine besonders hohe Sicherheit erreicht werden. Um ohne eine administrative Oberfläche trotzdem ausgeblendete Beiträge anzeigen zu können, kann über die Shell eine Login TAN erstellt werden.

Hallo Internet

Mein Name ist Christian, vom Beruf bin ich Anwendungsentwickler.

In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit verschiedensten Technologien. Hier sammele ich Dinge, die für mich interessant waren oder sind.